Letzte Aktualisierung: 07.01.2017 (Veranstaltungen)
Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e.V. Startseite Verein Tätigkeitsberichte Glasschleif Veröffentlichungen Fotogalerien Links Aktuelles Veranstaltungen Presseberichte Kontakt Impressum
Herausgeber: Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e.V.
                                   in allen Buchhandlungen oder direkt                        bei steinwaldia@web.de zum Preis von € 19,90 erhältlich.
__________________________________________________________________________________
                                   in allen Buchhandlungen oder direkt                        bei steinwaldia@web.de zum Preis von € 11,90 erhältlich.
Aktuelles
Herausgeber: Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e.V.                                         272 Seiten
Aus dem Sagenschatz des Steinwaldes vom südlichen Fichtelgebirge bis ins Waldnaabtal
Die Neuausgabe versucht die zahlreichen Sagen aus dem westlichen Landkreis Tirschenreuth zusammenzufassen. Der Steinwald als Mittelpunkt und das südliche Fichtelgebirge und das Waldnaabtal wurden als eine räumliche Einheit aufgenommen. Grundlage sind die lange ver- griffenen Ausgaben von Joh. B. Lehner, Harald Fähnrich und von Teilen aus der riesigen, noch unveröffentlichten Sammlung von Franz Xaver Schönwerth. Das Buch wird erherblich aufgewertet durch aussagefähige Federzeichnungen von Rudolf Arndt und Farbbildern aus dem Steinwald von Förster Wolfgang Schödel.
Freitag, 27.01.2017 “Kloster Waldsassen geschichtliche Verbindung mit dem Steinwald” Vortrag von Adalbert Busl Beginn: 19:30 Uhr auf’m Kulturbuan
__________________________________________________________________________________
Herausgeber: Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e.V.                  199 Seiten, Inhaltsverzeichnis hier
“Wir am Steinwald” Band 24 ist erschienen
BAIRISCH DIATONISCHER JODELWAHNSINN
Beginn: 20:00 Uhr ab 18:00 Uhr Vorprogramm Einlass ab 17:00 Uhr Eintrittspreis: 21,-- EUR, Kinder unter 14 Jahre Eintritt frei Bustransfer ab Wanderparkplatz Weißenstein/Hohenhard Ab sofort Vorverkauf unter www.okticket.de
Sommer Open Air Konzert 2017 auf der Burgruine Weissenstein Samstag 08.07.2017
Der „Jodelwahnsinn“ präsentiert ein facettenreiches und spannendes Instrumentarium: Acoustic- & Electric Guitars, Geige, Tuba und diatonische Ziach bringen abenteuerlich extravagante Arrangements mit außergewöhnlichen Sounds zum Klingen. Da werden Instrumente gestreichelt und gequält und bairisches Liedgut gejodelt und gerappt. Die Texte sind mal raffiniert hintergründig gewürzt, mal melancholisch und doch wieder schonungslos kritisch.
Kultig - anarchisch - außergewöhnlich
Das Rätsel des Kolosses ist gelöst. Siehe hierzu Bericht: